Sing ein Lied!

Schlagwörter

, , , ,

„Sing ein Lied, wenn Du mal traurig bist!“ sang und pfiff Ilse Werner vor Jahrzehnten aus dem Äther des Rundfunks. Singen macht tatsächlich froh und hebt die Stimmung. Eine alte Weisheit sagt auch, „wo man singt, da lass dich nieder, böse Menschen haben keine Lieder.“

Man muss gar nicht singen können und auch nicht notwendigerweise böse sein, um Gesang ein Stück weit in die eigene Sprache zu bringen. Jeder von uns gewöhnt sich die ersten Jahre seines Lebens an die Muttersprache und prägt auch eine gewisse Lautskala aus, die mit dem eigenen Temperament einhergeht. Das Interessante hierbei ist, es ist nichts Unveränderliches. Weiterlesen hier…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s